Einrichtung

Einrichtungsstil Purismus: 15 klare Ideen

Zuletzt aktualsiert:

Der Einrichtungsstil Purismus betont Klarheit und Funktionalität in der Gestaltung deines Raumes. Setze auf glatte, klare Linien, halte den Raum hell und luftig und nutze dezente Beleuchtungselemente, um eine ruhige Atmosphäre zu schaffen.

Im folgenden Artikel findest du mehr Ideen und Inspiration, wie du einen Raum im Purismus-Stil einrichten kannst, darunter auch Tipps für hochwertige Materialien und multifunktionale Möbel.

Wähle schlichte, monochrome Farbpaletten

Setze auf einfarbige, schlichte Farben in deiner Wohnungseinrichtung. Eine monochrome Palette schafft Ruhe und Ordnung in jedem Raum. Sie ist ideal, um einen puristischen Stil konsequent umzusetzen. Vermeide bunte Farben, denn sie lenken nur ab und stören die Harmonie. Konzentriere dich auf neutrale Töne wie Weiß, Grau oder Schwarz, um eine zeitlose Ästhetik zu erreichen.

Vermeide überflüssige Dekorationsartikel

Reduziere unnötige Dekoartikel. Purismus ist klar und reduziert. Wähle wenige, aber bedeutungsvolle Objekte aus, die wirklich Aussagekraft haben. Jedes Stück in deinem Raum sollte eine Funktion erfüllen oder einen ästhetischen Wert bieten. Überladene Flächen wirken unruhig und stören das puristische Gesamtbild.

Setze auf glatte, klare Linien

Wähle schlichte und klare Formen. In einem puristisch eingerichteten Raum sind Möbel und Dekorationen minimalistisch und weisen gerade Linien auf. Dies schafft eine ruhige und geordnete Atmosphäre. Achte darauf, dass alles harmonisch zusammenpasst und keine überflüssigen Details vorhanden sind. So erzielst du einen modernen und stilvollen Look.

Halte den Raum hell und luftig

Sorge dafür, dass dein Raum hell und luftig bleibt. Verwende helle Farben wie Weiß oder Pastelltöne an den Wänden, um das Licht besser zu reflektieren. Große Fenster und sparsame Vorhänge lassen mehr Tageslicht ein und steigern das Raumgefühl. Halte die Einrichtung minimal, um den Raum nicht zu überladen und die Luftigkeit zu bewahren. Pflanzen können zusätzlich für Frische sorgen und die Luftqualität verbessern.

Integriere versteckte Stauräume

Plane geschickt versteckte Lagermöglichkeiten in deinem Zuhause, um die klare Linienführung des Purismus zu bewahren. Einbauschränke hinter unauffälligen Türen oder Schubladen in Möbelstücken wie Betten oder Sofas sind ideal. Nutze auch multifunktionale Möbel wie Couchtische mit integriertem Stauraum. So bleibt alles ordentlich und aus den Augen, während der Raum groß und offen wirkt.

Bevorzuge hochwertige Materialien

Wähle hochwertige Materialien. Diese sind nicht nur langlebiger, sondern unterstützen auch das klare und minimalistische Design, das für den Purismus so typisch ist. Naturmaterialien wie Holz, Stein und Leinen bringen Wärme und Textur in deine Räume, ohne das Gesamtbild zu überladen. Denke daran, dass jedes Element in einem puristisch eingerichteten Raum eine Funktion erfüllt und ästhetisch ansprechend sein sollte.

Beschränke dich auf das Wesentliche

Konzentriere dich auf das Nötige. In deinem Zuhause bedeutet das: Wähle Möbel und Deko, die funktional und ästhetisch sind. Jedes Stück ist handverlesen und hat einen klaren Zweck. Das schafft nicht nur mehr Raum, sondern auch eine beruhigende Atmosphäre. Vermeide unnötige Accessoires – weniger ist mehr.

Ordne Möbel symmetrisch an

Stelle deine Möbel symmetrisch auf, um einen klaren, puristischen Look zu erzielen. Diese Anordnung schafft Harmonie und Balance im Raum. Achte darauf, dass die Hauptmöbelstücke wie Sofa, Couchtisch und Regale direkt gegenüberliegen. Diese Vorgehensweise verstärkt die Struktur und Ordnung, die essentiell für den puristischen Stil sind. Durch die symmetrische Anordnung fühlst du eine beruhigende Wirkung, die typisch für diesen Einrichtungsstil ist.

Verwende natürliche Lichtquellen

Nutze das Tageslicht optimal. In einem puristischen Einrichtungsstil ist es wichtig, dass deine Räume hell sind. Platzier deine Möbel so, dass sie das einfallende Sonnenlicht nicht blockieren. Große Fenster und helle Vorhänge verstärken den Effekt des natürlichen Lichts. Dies schafft eine friedliche und lebendige Atmosphäre in deinem Zuhause.

Investiere in multifunktionale Möbel

Setze auf multifunktionale Möbel, wenn du deinen Lebensraum im puristischen Stil einrichten willst. Diese Möbel sparen nicht nur Platz, sondern bringen auch eine klare, aufgeräumte Optik in deine vier Wände. Ein Sofa, das sich in ein Bett verwandeln lässt, oder ein Tisch, der sowohl als Arbeitsplatz als auch als Esstisch dient, ist ideal. So nutzt du jeden Quadratmeter deiner Wohnung optimal aus. Denke daran, dass jedes Möbelstück sowohl funktional als auch ästhetisch ansprechend sein sollte, um den puristischen Stil zu unterstützen.

Lasse viel freien Raum

Halte den Raum großzügig frei. Bei puristischem Einrichtungsstil ist es wichtig, nicht zu viele Möbel oder Deko-Elemente zu verwenden. Ein freier Raum fördert die Ruhe und Klarheit, die dieses Design auszeichnen. Wähle wenige, aber funktionale Möbelstücke aus, die den Raum nicht überladen. Denke daran, dass in der Einfachheit oft die wahre Schönheit liegt.

Betone Struktur durch Textur

Hebe die Struktur durch Textur hervor. Verwende Materialien wie grob gewebten Stoff oder strukturierten Beton, um deinem Raum Tiefe zu geben. Diese Texturen sind nicht nur optisch ansprechend, sondern betonen auch die klaren Linien und Formen des Purismus. Achte darauf, dass die Textur das Licht auf verschiedene Weise bricht, dies verstärkt die Wirkung. Es ist einfach, durch den Einsatz von Texturen einen dynamischen, aber dennoch puristischen Stil zu schaffen.

Kaufe minimalistische Kunstwerke

Erwerbe minimalistische Kunstwerke für deinen puristischen Einrichtungsstil. Diese Kunst ist geprägt von Einfachheit und Klarheit. Setze auf Werke, die vor allem durch ihre Form, Farbe und Struktur überzeugen, ohne überflüssige Details.

Achte darauf, dass das Kunstwerk harmonisch mit den restlichen Elementen deines Raums interagiert. Es sollte die Farbpalette und die Geradlinigkeit deiner Möbel ergänzen.

Bevorzuge Künstler, die für ihre minimalistische Ästhetik bekannt sind. Dies garantiert, dass das Kunstwerk den gewünschten Effekt in deinem Zuhause erzielt.

Plane offene Wohnbereiche

Einrichtungsstil: Purismus- Plane offene Wohnbereiche

Gestalte offene Wohnbereiche, indem du die Raumgrenzen durch gleiche Bodenbeläge und Farbkonzepte verwischt. Einheitliche Materialien und Farben schaffen einen nahtlosen Übergang und lassen den Raum größer erscheinen. Setze auf wenige, aber ausdrucksstarke Möbelstücke und räume ihnen genug Platz ein. Licht spielt eine große Rolle: Nutze große Fenster und durchdachte Beleuchtung, um den Raum hell und einladend zu gestalten.

Nutze dezente Beleuchtungselemente

Setze auf schlichte Beleuchtung. Einfache, unauffällige Lampen unterstützen einen puristischen Einrichtungsstil perfekt. Sie sind nicht nur funktional, sondern auch ästhetisch ansprechend. Achte darauf, dass die Beleuchtung harmonisch im Raum verteilt ist und vermeide grelle Lichtquellen. Dadurch schaffst du eine angenehme Atmosphäre, die den Purismus in den Vordergrund stellt.

Schreibe einen Kommentar