Einrichtung

Einrichtung im Bauhausstil: 15 moderne Ideen

Zuletzt aktualsiert:

Die Einrichtung im Bauhausstil ist eine Hommage an Funktionalität und ästhetische Klarheit. Gestalte Räume, indem du klare Linien und Funktionalität bevorzugst, handwerkliche Qualität in den Vordergrund stellst und innovative Materialien nutzt.

Im folgenden Artikel erfährst du, wie du weitere Ideen und Inspiration für deine Bauhaus-Einrichtung finden und umsetzen kannst, darunter Tipps zur Nutzung von Licht und Raum sowie zur Auswahl von Farben und Materialien.

Wähle klare Linien und Funktionalität

Setze auf geradliniges Design und praktische Gestaltung bei deiner Einrichtung im Bauhausstil. Dieser Stil betont die Funktionalität jedes Möbelstücks, ohne unnötige Verzierungen. Wähle Möbel, die klar und funktional sind, wie zum Beispiel einen Stahlrohrstuhl oder einen schlichten, geradlinigen Tisch. Diese Elemente sind nicht nur praktisch, sondern auch zeitlos schön. Achte darauf, dass jeder Gegenstand in deinem Raum eine klare Funktion hat und zur ästhetischen Harmonie beiträgt.

Integriere geometrische Formen in Dekorationen

Setze geometrische Formen in deiner Dekoration ein. Kreise, Quadrate und Dreiecke sind in Möbelstücken, Teppichen oder Kunstwerken ideal. Diese Formen bringen Klarheit und Struktur in den Raum. Verwende sie in kontrastreichen Farben, um einen modernen, markanten Look zu erzielen. Denke daran: Einfachheit ist der Schlüssel im Bauhausstil.

Betone die Rolle von Licht

Hebe die Bedeutung des Lichts in deinem Bauhaus-interior hervor. Licht ist zentral, um die klaren Linien und die funktionale Ästhetik des Bauhausstils zu unterstreichen. Nutze großzügige Fensterflächen und durchdachte Leuchtkörper, um jedem Raum Helligkeit und Offenheit zu verleihen. Denke daran, dass Licht nicht nur die Sichtbarkeit verbessert, sondern auch die Stimmung in deinem Raum maßgeblich beeinflusst. Platzierung und Intensität der Lichtquellen sind entscheidend, um die gewünschte Atmosphäre zu schaffen.

Verzichte auf unnötige Ornamente

Lasse überflüssige Dekorationen weg. Der Bauhausstil ist für seine Klarheit und Funktionalität bekannt. Halte deine Einrichtung schlicht und konzentriere dich auf geometrische Formen und gerade Linien. Bedenke, dass jeder Gegenstand nicht nur gut aussehen, sondern auch nützlich sein sollte. So schaffst du einen harmonischen und praktischen Wohnraum.

Kombiniere Metall mit Glas

Einrichtung im Bauhausstil- Kombiniere Metall mit Glas

Verbinde Metall mit Glas in deinen Einrichtungsgegenständen, um den klassischen Bauhausstil auszudrücken. Ein eleganter Metallrahmen mit Glasfüllung ist perfekt für Tische und Regale. Diese Materialkombination bringt Helligkeit und Leichtigkeit in jeden Raum und steht für Funktionalität und Design. Achte darauf, dass die Metallelemente schlicht gehalten sind, um die klaren Linien und die Transparenz des Glases zu betonen.

Halte Farben neutral und einfach

Wähle einfache und neutrale Farben für deine Einrichtung im Bauhausstil. Diese Stilrichtung ist für ihre Klarheit und Funktionalität bekannt. Dunkle oder grelle Farben würden das schlichte Design überladen und die harmonische Balance stören. Setze stattdessen auf Weiß, Grau oder sanftes Beige, um Räume offen und hell wirken zu lassen. So erzielst du eine Atmosphäre, die Ruhe und Ordnung ausstrahlt.

Setze Akzente durch Primärfarben

Hebe deine Einrichtung mit Primärfarben hervor. Diese kräftigen Töne sind ideal, um in einem Raum, der im Bauhausstil gehalten ist, interessante Akzente zu setzen. Rote, blaue und gelbe Details können als Kissen, Vasen oder Kunstwerke den Raum beleben. Achte darauf, dass diese Farben gut verteilt sind, um eine harmonische Atmosphäre zu schaffen. Durch den Einsatz von Primärfarben setzt du nicht nur farbliche Highlights, sondern bewahrst auch den Geist des Bauhausstils.

Nutze innovative Materialien

Setze auf moderne Materialien, wenn du deinen Raum im Bauhausstil gestaltest. Stahl, Glas und Beton sind ideal, da sie die klaren Linien und die Funktionalität dieses Stils unterstützen. Diese Materialien sind nicht nur ästhetisch ansprechend, sondern auch sehr langlebig und pflegeleicht. Gestalte deine Möbel und Dekorationen mit diesen Materialien, um ein harmonisches und zeitgemäßes Ambiente zu schaffen. Deine Einrichtung wird stilvoll und praktisch sein.

Fokussiere auf handwerkliche Qualität

Leg Wert auf handwerkliche Qualität. Im Bauhausstil ist die Verarbeitung der Möbel entscheidend. Wähle Stücke, die aus hochwertigen Materialien gefertigt sind und präzise Verarbeitung zeigen. Dies garantiert dir Langlebigkeit und Ästhetik in deinem Zuhause. Achte darauf, dass jedes Möbelstück die Funktion erfüllt, die es soll, ohne unnötige Details.

Gestalte mit offenen Raumkonzepten

Plane offene Wohnbereiche in deinem Zuhause, um einen nahtlosen, funktionellen Übergang zwischen den einzelnen Bereichen zu schaffen. In einem Bauhaus-inspirierten Interieur ist das Zusammenspiel von klaren Linien und simplen Formen entscheidend. Achte darauf, dass jeder Bereich gut beleuchtet ist und nutze multifunktionale Möbel, um die Flexibilität und Offenheit des Raumes zu maximieren. Farblich solltest du dich auf neutrale Töne konzentrieren, die die Bauhaus-Ästhetik unterstützen und gleichzeitig eine ruhige Atmosphäre schaffen.

Verwende Möbel als Raumteiler

Setze Möbel als Raumteiler ein, um offene Bereiche effektiv zu strukturieren. Ein großes Regal ist nicht nur praktisch, sondern teilt auch den Wohn- vom Arbeitsbereich. Verwende klare Linien und funktionale Designs, die typisch für den Bauhausstil sind. Ein freistehendes Sofa kann ebenso den Raum optisch trennen und dient zusätzlich als gemütlicher Rückzugsort. Achte darauf, dass die Möbelstücke sowohl von der Funktion als auch vom Stil her zum Gesamtkonzept passen.

Experimentiere mit industriellen Elementen

Setze auf industrielle Elemente in deinem Zuhause. Beton, Stahl und freiliegende Rohre sind nicht nur funktionell, sondern auch stilprägend. Integriere Metallregale und Pendelleuchten aus Kupfer oder Stahl für einen authentischen Look. Stelle sicher, dass diese Elemente gut mit klaren Linien und minimalistischem Design harmonieren. So erzielst du einen modernen und zugleich zeitlosen Bauhausstil.

Plane viel Stauraum ein

Einrichtung im Bauhausstil- Plane viel Stauraum ein

Sorge für ausreichend Stauraum in deiner Bauhaus-Einrichtung. Bauhausmöbel sind oft multifunktional und bieten versteckte Ablageflächen, die sowohl praktisch als auch stilvoll sind. Integriere Schränke und Regale, die in die klaren Linien des Raumes passen. Nutze Möbel, die sich nahtlos in das Gesamtdesign einfügen und gleichzeitig viel Platz bieten. So bleibt dein Raum übersichtlich und funktionell.

Halte dich an einfache Stoffmuster

Bevorzuge einfache Stoffmuster in deiner Bauhausstil-Einrichtung. Minimalistische Designs betonen die Funktionalität und unterstützen die klaren Linien, die für diesen Stil typisch sind. Verwende Materialien wie Baumwolle oder Leinen in einfarbigen oder geometrischen Mustern, um die Harmonie im Raum zu bewahren. Dies wird deine Einrichtung elegant und zeitlos machen.

Ziehe moderne Kunst in Betracht

Denke über moderne Kunst nach, wenn du dein Zuhause im Bauhausstil einrichtest. Diese Kunstform ist prägnant und ergänzt die klaren Linien und funktionalen Aspekte des Bauhausdesigns. Wähle Werke, die Farbe und Struktur einführen, ohne den Raum zu überladen. Moderne Kunst schafft einen visuellen Akzent, der die Ästhetik des Bauhauses unterstreicht und gleichzeitig eine persönliche Note hinzufügt. Achte darauf, dass die Kunstwerke harmonisch mit dem Gesamtdesign interagieren.

Schreibe einen Kommentar